Digimon

Lass dich überraschen (:
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Partner
Anime-Manga-Planet

Kawaii Manga Anime Forum

Moon Academy

Kingdom Hearts RPG

Bloody Rose
Vote!
Star-Ocean.de Toplist Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste /// E C L I P S E - Toplist /// Sabishii Anime Top 100 vote
Die aktivsten Beitragsschreiber
Samuel
 
Demidevimon
 
Zoe
 
Rika
 
Dracmon
 
Yoko
 
Brolly
 
Anemone
 
Hikari
 
Shinji Watanabe
 

Austausch | 
 

 Der Strand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rika
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 05.07.10
Alter : 19
Ort : Digiwelt (:

Your Charackter
Alter: 10
Liebe?: Nope.

BeitragThema: Der Strand   Fr Jun 03, 2011 4:39 pm

Der Strand von unserer Stadt, Tokyo.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://digimon-rpg.forumieren.com
Zoe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 03.06.11
Alter : 20
Ort : Digiwelt! :)

Your Charackter
Alter: 10
Liebe?: Single & hetero

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 20, 2011 4:43 pm

cf: Baufälliges Haus

Endlich dieses alte Haus verlassen, fand ich mich an einem Strand wieder. Der berühmte Strand von Tokyo. Der Horizont war wunderschön anzusehen zu jeder Uhrzeit. Ich werde diesen Ausblick vielleicht sogar vermissen... Eins musste man Tokyo lassen, der Strand ist wunderoll. Nahe am Wasser stellte ich mich hin und ließ nun auch Demidevimon los. "Dieser Ort ist einer der wenigen Gründe, warum ich hier bleiben will... oder wohl eher warum meine Familie hier bleiben will... Italien... ich habe kein Geld und keine sonstigen Möglichkeiten dorthin zu gelangen. Die Digiwelt ist mein einziger Ausweg, verstehst du?" erklärte meine Wenigkeit und ich bückte mich, um einmal den feinen Sand durch meine Hand rinnen zu lassen. Als ich mich wieder normal hinstellte, legte ich meinen Kopf etwas schräg und träumte für einen Moment von einer Welt auf der anderen Seite. Seltsamerweise wollte der Gedanke an die Digiwelt nicht mehr aus meinen Kopf gehen. Digiwelt... ist das eine digitale Welt? Wenn ja, kann ich dort überhaupt stehen oder breche ich durch den digitalen Boden in eine endlose Leere? Wow, langsam übertrieb es meine Fantasie etwas.

Ich schaute rüber zu Demidevimon. Es kommt aus dieser Welt. Warum wollte er nicht mehr digitieren? Was ist digitieren? "Sind dort jemals zuvor Menschen gewesen?" Und er musste mir noch viele weitere Fragen beantworten, doch das hat alles noch Zeit. Hoffe ich jedenfalls. Es waren zuviele und ich wollte den Moment nicht eiskalt zerstören, es könnte das letzte Mal sein, dass ich hier stehe. Wann sollte dieses Licht wiederkommen? Dort gibt es feindliche Digimon, da bin ich mir ganz sicher. Werden diese mich töten? Von meiner Qual erlösen. Ich werde dorthin gehen, entweder mit oder ohne andere. Egal wie. Das war nun mein nächstes Ziel! "Wie heißt denn das stärkste Digimon?" Vor diesem sollte ich mich nämlich als kleiner Mensch in Acht nehmen. Oder ich freunde mich einfach mit ihm an. Das wird ein großes Abenteuer und ich muss Risiken eingehen, um endlich mein lang ersehntes gutes Leben zurück zu bekommen. Von meinem Gedanken versessen, vergaß ich nun sogar Italien. Meine Heimat. Diese Welt wird es noch bereuen mich nicht respektiert zu haben. Mutter. Vater. Verzeiht mir. Und mit einem großen Gefühlschaos wanderten meine Gedanken wieder zu Demidevimon. Irgendwie muss ich ihn zurück bringen. Er will schließlich auch nur akzeptiert werden. Oder?

_________________

We walk alone in the unknown... We live to win another victory.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Demidevimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 14.06.11
Ort : Ich bin mal hier, ich bin mal dort, aber nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort!!

Your Charackter
Alter: Alt
Liebe?:

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 20, 2011 5:10 pm

pp: baufälliges Haus

Demidevimon kam zum ersten Mal an den Strand und war vom Meer überwältigt. Es war nicht mal in der Digiwelt am Meer gewesen.
Viele Geschichten hatte er schon über das große Wasser gehört, aber noch nie hatte er es gesehen.
Er war so überwältigt, dass er von Zoes ersten Satz kaum was mitbekommen hatte.
Erst als sie ihn über andere Menschen in der Digiwelt gefragt wurde, antwortete er: "Also ich habe noch nie Menschen getroffen und gehört habe ich auch noch nie, dass es dort jemanden gegeben hat, der schon mal Menschen gesehen hat."
Demidevimon setzte sich neben Zoe in den Sand und bestaunte die Wellen.
"Das stärkste Digimon?? Wieso willst du das wissen?? Ich weiß nicht, erhabene Meisterin Zoe... Aber ich glaube, es gibt nicht das stärkste, sondern das, welches dass das größte Herz hat...", gab es selbst nachdenklich von sich und sah zu Zoe.

"Wenn du wirklich in die Digiwelt willst, wirst du es auch schaffen. Und ich werde dich dann auch immer beschützen!!", machte ihr der Halbteufel mut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 03.06.11
Alter : 20
Ort : Digiwelt! :)

Your Charackter
Alter: 10
Liebe?: Single & hetero

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 20, 2011 5:41 pm

Mein Blick wurde immer seltsamer, umso mehr ich in meine Gedanken versunk. Hilfe.. ich dreh noch durch... Keiner würde diesen Hilfeschrei hören, das einzige was schlimmer kommen könnte, wäre wenn Demidevimon verschwindet. Dann wäre ich ganz auf mich gestellt. Mal wieder. Dieser hatte wohl noch nie ein Meer gesehen. "Tolle Aussicht, meinst du nicht?" versuchte ich erneut verzweifelt meine Gedanken zu wechseln. Vergeblich. Es war noch nie ein Mensch in der Digiwelt? "Warum könnt ihr dann unsere Sprache?" Noch eine Frage. Ich sollte langsam aufhören dem armen Digimon so viele Fragen zu stellen, aber es machte ihm nichts aus. Auch wenn der Schein trügen könnte. Als er fragte, warum ich das mit dem Digimon wissen wollte antwortete ich schnell: "Nur so, ich möchte wissen, wem ich besser aus dem Weg gehen sollte.." Ein Lächeln trügerischer als es jemals jemand zeigen könnte war auf meinem Gesicht zu sehen, dieses Lächeln hatte kein Fünkchen Freude. Oder überhaupt eine Emotion. Das mit dem größten Herzen... Ist ein großes Herz wirklich große Stärke? "Das Herz ist auch nur ein Muskel von vielen." Kam es kalt aus meinem Mund, auch wenn ich es nicht sagen wollte, es war nun mal so. Nach dem ganzen wollte er mich immernoch beschützen, scheinbar hatte er sich wirklich etwas in den Kopf gesetzt. So soll es sein. "Dann gehen wir zusammen in die Digiwelt... und auch wenn du es nicht willst.. irgendwann werde ich deine Digitation sehen müssen, wenn wir dort sind." Es klang wie eine Mischung aus Versprechen und Bedrohung, vielleicht auch Erpressung. Aber nur ein wenig.

_________________

We walk alone in the unknown... We live to win another victory.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Demidevimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 14.06.11
Ort : Ich bin mal hier, ich bin mal dort, aber nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort!!

Your Charackter
Alter: Alt
Liebe?:

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 20, 2011 6:11 pm

"Ja, es ist wunderschön...", sagte das Digimon mit strahlenden Augen.
"Wieso sollen wir sie nicht können?? Und wer sagt, das ihr nicht unsers Sprache könnt??... ... Verzeiht erhabene Meisterin, vergebt mir, ich wollte nicht!!", rief es plötzlich und warf sich vor Zoe zu Boden.

Als Zoe dann das Herz als Muskel bezeichnete, verfiel Demidevimon in leichte Trauer.
Wenn das Herz nichts wert wäre, als nur ein "Muskel", dann wäre er nicht so freundlich, sondern so bösartig wie seine Artgenossen... Es schmerzte ihn sehr, doch er wollte seiner Meisterin nicht wiedersprechen und schwieg verbittert.

Als sie dann auch noch von seiner Digitation sprach, weiteten sich die Augen des Halbteufels und er erinnerte sich an die erste und letzte Digitation.
Es war grausam... Er vergass seinen Willen und war ein Monster. Deswegen wurde er auch verbannt und war seither noch einsamer und verlor fast den Glauben an seine "digitale" Seele.


Tränen drangen ihm in die Augen und er vergrub sein Angesicht noch tiefer vor Zoe, dass sie es nicht sehen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 03.06.11
Alter : 20
Ort : Digiwelt! :)

Your Charackter
Alter: 10
Liebe?: Single & hetero

BeitragThema: Re: Der Strand   Mo Jun 20, 2011 9:35 pm

"Schon gut, ich habe keine Ahnung, ich bin ja keine Digimon-Expertin oder sowas Ähnliches." Kurz musste ich lachen und beobachtete Demidevimon bei seinen Unterwerfungen. Ob er weiß, dass es mir egal wäre, wenn er sich nicht unterwerfen würde? Hoffen, dass nicht alle Digimon so sind, darf man noch, oder? Seine nächste Reaktion war sogar noch seltsamer und es stimmte mich traurig. "Hätte ich das mit dem Herz lieber nicht sagen sollen?" fragte ich leise mit einer trauernden Stimme. So ein kleines Wesen vor ihren Füßen den Tränen nahe. Wem wäre da nicht das Gefühl 'Mitleid' hochgekommen? Ich kniete mich zu ihm und streichte mit meiner Hand über seinen Kopf. "Es tut mir leid.." flüsterte ich ihm zu und umarmte ihn dann noch kurz. Schnell stand ich wieder auf und wollte nicht noch mehr Schwäche zeigen als sowieso schon. Meine Zeit verrinnte, es gibt noch mehr Digimon dort draußen und alle wollen sie vermutlich zurück in ihre Welt. Ich fände es auch nicht schön, wenn mich jemand aus meiner Heimat wegze-... bei diesem Gedanken fiel mir ein, dass ich sowas schon mal erlebt hatte. Jemand hatte mich aus meiner gewohnten Umgebung herausgezerrt und nach Tokyo geschleppt. Meine Eltern. Eins war klar: Bald, sehr bald, wird in meiner Welt etwas Schlimmes passieren. Denn wenn zwei Welten so nah zueinander kommen, kann es nicht gut enden.

_________________

We walk alone in the unknown... We live to win another victory.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Demidevimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 14.06.11
Ort : Ich bin mal hier, ich bin mal dort, aber nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort!!

Your Charackter
Alter: Alt
Liebe?:

BeitragThema: Re: Der Strand   Di Jun 21, 2011 2:31 pm

Der kleine Halbteufel musste sich gerade selbst überwinden, um nicht schon wieder an sich selbst zu zerbrechen.
Er biss sich auf die Unterlippe und verdrängte die Tränen aus seinem Gesicht.
Als Zoe ihm über den Kopf streichelte und ihn nur kurz umarmte murmelte er: "Bitte nicht, ich bin es doch gar nicht wert... erhabene Meisterin Zoe, es ist doch unter deiner Würde..."
Demidevimon traute sich immer noch nicht, den Kopf wieder zu erheben und schon gar nicht in das Gesicht von Zoe zu sehen.
"Erhabene Meisterin Zoe, es ist mir nicht gestattet über deine Worte zu urteilen und etwas zu fühlen, es ist schon in Ordnung was du über etwas wertloses wie ein Herz sagst...", fügte er hinzu und schwieg danach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoe
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 03.06.11
Alter : 20
Ort : Digiwelt! :)

Your Charackter
Alter: 10
Liebe?: Single & hetero

BeitragThema: Re: Der Strand   Do Jun 23, 2011 3:30 pm

Als ich ihn wieder losgelassen hatte, fiel mir auf, dass seine Worte sehr wenig zu seinem äußeren Eindruck passten. Konnte sowas überhaupt möglich sein? Langsam wurde mir das hier alles ein wenig seltsam. "Umarmen ist direkt meine Würde und hör bitte endlich auf mit diesem Meisteringetue!" Ja, ich hatte einige Stimmungswechsel und nun hatte ich mich endlich entschieden, dass ich keine Lust darauf hatte. Es war schon süß, wie er sich schämte, aber auch wirklich traurig. "Das Herz ist natürlich wichtig, es tut mir wirklich leid, dass ich das gesagt habe, mir geht es nur nicht sehr gut." versuchte ich mich rauszureden und dem Schweigen nach zu urteilen, konnte ich im Moment nicht viel für ihn tun. "Ich lass dich dann mal in ruhe, Kleiner, vielleicht sehen wir uns wieder."

tbc: Das Restaurant

_________________

We walk alone in the unknown... We live to win another victory.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Demidevimon

avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 14.06.11
Ort : Ich bin mal hier, ich bin mal dort, aber nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort!!

Your Charackter
Alter: Alt
Liebe?:

BeitragThema: Re: Der Strand   Di Jul 12, 2011 6:18 pm

Demidevimon war noch eine ganze Weile am Strand und starrte gedankenversunken in die Ferne.
Es hatte ihm fassungslos gemacht, dass Zoe so etwas gesagt hatte.
Und dann lies sie ihn auch noch ganz alleine. Dann machte sich der Halbteufel aber Sorgen, dass er die gute Tat von Zoe gut machen könne und schwirrte langsam los.
Seine erhabene Meisterin war zwar kalt, aber so wurde er schon immer behandelt.

tbc: der Stadtpark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Strand   

Nach oben Nach unten
 
Der Strand
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Digimon :: Das RPG :: Die Menschenwelt :: Die Stadt-
Gehe zu: